loading

Mit Künstlicher Intelligenz erobern Sie die Onlinemärkte der Zukunft

Die Portale dieses Jahrzehnts werden sich neuen Herausforderungen stellen müssen, um komplett neue Nutzenkurven zu schaffen.

Wir entwickeln Systeme, die auf Künstlicher Intelligenz basiert sind und zunehmend manuelle Prozesse ablösen werden. Doch allein dieser Anspruch geht uns nicht weit genug. Wir verfolgen die Vision, durch Künstliche Intelligenz Vermögenswerte zu schaffen. Eine Reihe unserer Kunden, die wir parallel auch durch Forschungsprojekte begleiten, spüren die Ergebnisse bereits deutlich.

Wir haben bereits schon kurz nach dem Millennium begonnen, erste Systeme mit Künstlicher Intelligenz zu installieren. Langzeitstudien belegen, dass sich Künstliche Intelligenz aktiv auf die Verschiebung der Nutzenkure in den Unternehmen und Organisationen auswirkt und deren positive Ausrichtung mit den Jahren zunimmt. Über einen Zeitraum von zehn Jahren waren die Investitionskosten für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz mitunter weniger als acht Prozent im Vergleich zum erzielten Umsatzwachstum.

Je größer die Unternehmen und Organisationen sind, umso schwerfälliger reagieren sie auf Veränderungen der Märkte und des Zielgruppenverhaltens. Oft sind Entscheidungen von einzelnen Personen abhängig, deren Ausmaß mitunter existenzbedrohend für das Unternehmen sein kann. Künstliche Intelligenz kann hierbei helfen, auf Veränderungen in Bruchteilen von Sekunden zu reagieren und die Nutzenkurve des Unternehmens so zu verschieben, dass es langfristig erfolgversprechend ausgerichtet ist und sich vom Wettbewerb abgrenzt.

Unser Unterbewusstsein ist geprägt von unseren Wahrnehmungen und Erfahrungen und hilft uns bei  einer Vielzahl unserer täglichen Entscheidungen. Ohne unser Unterbewusstsein wären wir gar nicht in der Lage, aus der Menge an Informationen, mit denen wir jeden Tag konfrontiert werden, zu filtern. Filter setzen letztendlich Kriterien, über die wir Entscheidungen treffen. Doch nicht immer sind unsere Entscheidungen rational. Oft tappen wir in Denkfallen, die wir besser vermeiden sollten. Gerade bei wichtigen Entscheidungen ist es notwendig, Denkfehler auszuschließen.

Die Mitarbeiter in den Unternehmen und Organisationen sprechen oft über exponentielles Wachstum, können aber dessen Ausmaß in den meisten Fällen gar nicht rational erfassen.

Nachstehendes Beispiel kann das vielleicht einmal veranschaulichen:
Sie haben die Wahl. Sie erhalten jeden Tag 500 EUR und das 30 Tage lang. Als zweite Möglichkeit bekommen Sie am ersten Tag 1 Cent, am zweiten Tag 2 Cent und die darauffolgenden Tage wird der jeweilige Betrag des Vortages verdoppelt. Für welche Variante würden Sie sich entscheiden?

Wenn Sie 30 Tage lang täglich 500 EUR erhalten, haben Sie am Ende 15.000 EUR. Entscheiden Sie sich für Variante 2, so hätten Sie nach 30 Tagen einen Betrag von 5.368.709,12 EUR.

Menschen sind nicht in der Lage, exponentielles Wachstum und komplexe Dinge rational wahrzunehmen. Selbst wenn es schwierig ist, uns das einzugestehen. In unseren individuellen Coachings und Seminaren veranschaulichen wir Unternehmen und Organisationen an vielen Beispielen aus der Praxis die Grenzen menschlichen Denkens und rationalen Entscheidens.

Systeme mit Künstlicher Intelligenz können eine Schlüsselrolle in den Unternehmen und Organisationen einnehmen und eine Vielzahl von Prozessen der Contentproduktion, der Contentveröffentlichung, des Channel-Marketings sowie der relevanten Zielgruppenansprache und Contentauslieferung in den Onlineportalen und Shopsystemen übernehmen.

Künstliche Intelligenz und deren Migration in Software und Plattformen ist seit mehr als zwei Jahrzenten Kern unserer Forschungsarbeit. Zahlreiche Patente, Lizenzen und die Entwicklung revolutionärer Technologien haben den Weg unserer Content Intelligence Systeme (CIS) gepägt - heute sehen wir deren Einsatz als Voraussetzung für die Dominanz im Online-Business der Zukunft.

Der Einsatz eines Content Intelligence Systems (CIS) ist der erste, aber entscheidende Schritt, um sich auf die nächste und zwingende Stufe der technologischen Evolution zu begeben.

Content-Management ist meist ein Schlüsselwort wenn es um die Verwaltung von Websites, Portalen und Online-Plattformen geht. Die Auswahl an CMS-Lösungen ist sehr vielfältig und meist geht die Logik nicht über eine lineare Relation von Input und Output hinaus.

In Zukunft wird Content Intelligence den entscheidenden Unterschied ausmachen, ob sich Portale erfolgreich abgrenzen, Traffic und Leads generieren, Konversionen optimieren und die ökonomischen Ziele der Unternehmen und Organisationen in den Fokus setzen oder ob sie in der grauen Masse des Internets verschwinden.

Weitere Informationen
Weitere Informationen - Ich interessiere mich für weitere Informationen zu diesem Thema | Foto: ©[Bank-Bank@Fotolia]

Sie benötigen weitere Informationen zu diesem Thema oder wünschen den direkten Kontakt zu einem unserer Berater, dann scheuen Sie sich nicht, uns unverbindlich anzufragen. Wir beraten Sie jederzeit gerne.

Jetzt unverbindlich anfragen

1.446 weitere Besucher haben auch folgende Beiträge gelesen

Blog » Wie Ihr Unternehmen als Gewinner Krisen übersteht und gestärkt daraus hervorgeht | Foto: ©[Douglas Freer@Fotolia]Blog » Wie Ihr Unternehmen als Gewinner Krisen übersteht und gestärkt daraus hervorgeht
Blog » Wie Ihr Unternehmen als Gewinner Krisen übersteht und gestärkt daraus hervorgeht
Generell durchlaufen die Wirtschaften der Länder, Regionen und Branchen zyklisch Phasen von Rezession und Aufschwung. Doch unabhängig davon ist erst einmal entscheidend, mit welcher Einstellung und welcher Philosophie ein Unternehmen oder eine Organisation aufgestellt ist, geführt wird und welches mentale Fundament die Basis bildet. Es wird in jeder Krise Verlierer und Gewinner geben, Unternehmen und Organisationen verschwinden vom Markt und andere gehen gestärkt und erfolgreicher als je zuvor aus dieser hervor. ...
Mehr
Blog » Wie kann Ihr Unternehmen in schweren Krisen überleben und als Gewinner hervorgehen | Foto: ©[olly@Fotolia]Blog » Wie kann Ihr Unternehmen in schweren Krisen überleben und als Gewinner hervorgehen
Blog » Wie kann Ihr Unternehmen in schweren Krisen überleben und als Gewinner hervorgehen
Wie lange kann ihr Unternehmen im "worst-case-szenario" eine Krise überleben? Wie lange puffern die Gewinnreserven des Unternehmens (Cash-Reserven) bei einem Einnahmen-Auswahl von 100 Prozent, bei absoluter Weiterbeschäftigung aller Mitarbeiter ohne staatliche Zuschüsse, Subventionen und Kurzarbeit, bei Bedienung aller Verbindlichkeiten und ohne Reduzierung der Kostenstellen im Unternehmen, die für das Tagesgeschäft notwendig sind? Sollten die Reserven zwei bis drei Monate überbrücken können, so ist die Situation für das Unternehmen mehr als existenzbedrohlich, bei weniger als sechs Monaten äußerst gefährlich....
Mehr
Consulting | Foto: ©[Yuri Arcurs@Fotolia]Consulting
Consulting
In den vergangenen Jahren haben wir viele tausend Unternehmen, Organisationen und Menschen geschult und beraten. Sehr oft stellten wir dabei fest, dass einige von ihnen auf die wirklich wichtigen Fragen keine Antwort haben....
Mehr
Blog » Lockdown zeigt Unternehmen ohne smarte Systeme und finanziellen Schutz ihre Verwundbarkeit | Foto: ©[Alexander Raths@Fotolia]Blog » Lockdown zeigt Unternehmen ohne smarte Systeme und finanziellen Schutz ihre Verwundbarkeit
Blog » Lockdown zeigt Unternehmen ohne smarte Systeme und finanziellen Schutz ihre Verwundbarkeit
Schauen wir mal ein wenig weiter zurück. In den vergangenen eineinhalb Dekaden befanden sich Deutschlands Unternehmen im Sog ständigen und überproportionalem wirtschaftlichen Wachstums. In den Monaten bis Winter 2020 mangelte es den meisten Unternehmen vor allem an einem: an Mitarbeitern und Personal. Die Auftragsbücher waren voll, die wirtschaftliche Aussicht vieler Unternehmen gut bis hervorragend. Was uns vor allem in diesem Zusammenhang bewegt, sind folgende Fragen: Was haben viele Unternehmen in den vergangenen zehn bis fünfzehn Jahren Aufschwungs an Assets für deren eigenen finanziellen Schutz und ihre finanzielle Sicherheit geschaffen. Wie ist es möglich, dass bereits wenige Tage nach dem Greifen der ersten Maßnahmen in Deutschland im März 2020 erste Unternehmen vor dem scheinbaren Kollaps standen, Insolvenz anmelden mussten oder hilflos und auf staatliche Hilfe hoffend einen wirtschaftlichen Abrund vor sich sahen....
Mehr
Consulting » Thomas  Melde ist Kopf und Vordenker von TurboVision. Er leitet die technische  Entwicklung im Unternehmen seit 2000.Consulting » Thomas Melde ist Kopf und Vordenker von TurboVision. Er leitet die technische Entwicklung im Unternehmen seit 2000.
Consulting » Thomas Melde ist Kopf und Vordenker von TurboVision. Er leitet die technische Entwicklung im Unternehmen seit 2000.
Thomas Melde hat für Kunden und Projekte aus mehr als zwanzig Ländern gearbeitet, darunter in West- und Osteuropa, dem Baltikum, Nordamerika und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Außerdem hat er bisher fünf Unternehmen, in Deutschland, der Slowakei und Bulgarien aus dem Nichts aufgebaut und rentabel in den Märkten platziert, deren Geschäftsbereiche sich hauptsächlich auf das Online-Business ausrichten....
Mehr

Kategorien

TurboVision News

keine Einträge...


Go-Digital-Förderung

  • TurboVision ist autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm go-digital
TurboVision ist autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm go-digital

Masterclass Kurs: Erfolgreich im Internet

  • Eroberung der Onlinemärkte der Zukunft.
Wie aus jedem Website-Besucher auch ein Kunde wird

Der strategische Leitfaden für die Umsetzung erfolgreicher Onlineprojekte. Von der Vision zur Eroberung der Onlinemärkte der Zukuft. Thomas Melde beschreibt Schritt für Schritt auf über 300 Seiten welche Maßnahmen im Offline- und Online-Geschäftsfeld umgesetzt werden müssen.
Eroberung der Onlinemärkte der Zukunft. Wie aus jedem Website-Besucher auch ein Kunde wird.

Konzepte für Tourismus, Hotel & Spa

  • Mit Modulen die direkt für den Bereich Tourismus und Wellness entwickelt wurden, bieten wir Betreibern von touristischen Plattformen und Webseiten ganz spezielle Lösungen für dieses Marktsegment an. Da unsere Plattform Invenis™ Tourismus modular aufgebaut ist, können wir von der einfachen Internetanwendung bishin zu komplexen Portalen nahezu alles realisieren.
Plattformen und Module für den Bereich Tourismus, Wellness und Spa

Webprojekt und Psychologie

  • Wir beraten seit Jahren teils führende Unternehmen der Branchen sehr erfolgreich und Langzeitstudien ergeben, dass selbst für bereits schon gut online aufgestellte Unternehmen eine durchschnittliche Verdopplung des Onlineumsatzes innerhalb von 5 Jahren realistisch ist.
Verdopplung der Gewinne im Onlinebusiness in zwei bis fünf Jahren

Erfolgskonzepte für Ihr Internet

  • Die Leistungen und Produkte von TurboVision stehen seit 20 Jahren für Projekt-Orientierung und Service auf Top-Level-Niveau. Dabei sind bei uns jeweils die Kunden und deren individuellen Anforderungen im Vordergrund und darauf bauen wir teils äußerst individuelle Lösungen für das Online-Business, das SEO und die Umsatzsteigerung auf.
Individuelle Lösungen für das Online-Business, das SEO und die Umsatzsteigerung

Erfolg durch Gutscheinlösungen mit höchster Konversion

  • TurboVision ist seit Jahren spezialisiert auf die Planung, Realisierung und Migration von online basierten Gutscheinsystemen in Unternehmen der Tourismus-, Hotel- und Wellnessbranche. Dabei verzeichnen die bei unseren Kunden eingesetzten Plattformen über das letzte Jahrzehnt einen permanenten Aufwärtstrend und stellen bei vielen Unternehmen einen nicht mehr wegzudenkenden Wirtschaftsfaktor dar.
Realisierung und Migration von online basierten Gutscheinsystemen in Unternehmen der Tourismus-, Hotel- und Wellnessbranche